Startseite » Meinungen » Südliche Hemisphäre: Zukünftige Veränderungen der atmosphärischen Zirkulation im Winter

Südliche Hemisphäre: Zukünftige Veränderungen der atmosphärischen Zirkulation im Winter

23 Juli, 2021
  • von

Wir untersuchen zukünftige Veränderungen der atmosphärischen Zirkulation im Winter der südlichen Hemisphäre mit dem Klimawandel.

Neues Papier! Arbeit aus meiner Doktorarbeit mit @TimWoollings und @TomBracegirdle

Wir untersuchen zukünftige Veränderungen der atmosphärischen Zirkulation im Winter der südlichen Hemisphäre mit dem Klimawandel.

Die Veränderungen des Winterjets sind zonal asymmetrisch mit einer Verringerung des “Split Jet”-Musters in australischen Längengraden.

Wir sind an der atmosphärischen Zirkulation interessiert, weil diese die Hauptquelle der Unsicherheit für die Muster der Niederschlagsänderungen unter dem Klimawandel ist.

Wir untersuchen die Zirkulationsänderungen in Form von stehenden Wellen…

Wir argumentieren, dass die Abschwächung der Rossby-Wellenquelle über dem Ostpazifik, die ein konsistentes Merkmal in allen CMIP5-Modellen ist, die stationäre Wellenantwort antreibt.

Die Veränderungen der Rossby-Wellenquelle sind zumindest teilweise das Ergebnis der Abschwächung der Hadley- und Walker-Zellen

Wir bestätigen unsere Hypothese mit einer Reihe von barotropen Modellsimulationen, in denen wir das Modell zwingen, den gleichen Hintergrundzustand wie ein gegebenes CMIP5-Modell zu haben. Wir erzwingen dann einen Antrieb über dem östlichen Pazifik, was zu ähnlichen Änderungen wie bei den vollständigen CMIP5-Modellen führt.

Der Link ist hier, wenn Sie mehr erfahren möchten!

https://journals.ametsoc.org/view/journals/clim/aop/JCLI-D-21-0075.1/JCLI-D-21-0075.1.xml

Quellen/Original/Links:
https://twitter.com/MattPattClimate/status/1418177251061993476

Übersetzung:
https://www.deepl.com/de/translator

Physiker
Matt Patterson

Matt Patterson

Ich bin Postdoktorand in der Gruppe Klimadynamik. In meinem aktuellen Projekt untersuche ich die Variabilität des ostasiatischen Jetstreams und seine Beziehung zur Beeinflussung durch die Meeresoberflächentemperaturen auf einer dekadischen Zeitskala. Diese Arbeit ist eine Zusammenarbeit zwischen den Universitäten von Oxford und Reading und wird durch das CSSP China Projekt des Met Office finanziert. Zuvor habe… Weiterlesen »Matt Patterson