Startseite » Organisationen » Aarhuis University

Aarhuis University

12 Januar, 2022
  • von
Aarhuis University

Die Universität Aarhus (dänisch Aarhus Universitetlateinisch Universitas Arhusiensis) ist mit über 33.000 Studenten (ab 2011 und bis mindestens 2019) die größte Universität in Dänemark und hat ihren Sitz in der Stadt Aarhus. Sie wurde 1928 als Privatuniversität gegründet und 1970 in eine staatliche Hochschule überführt.

Neben der Universität Kopenhagen ist sie die renommierteste Universität Dänemarks und in zahlreichen Rankings auf vorderen Plätzen gereiht. Sie gehört im Thebestschools-Ranking zu den 100 besten Universitäten weltweit und wird darin als Spitzenuniversität klassifiziert.[4][5] Auch in der internationalen Kooperation und im Sokrates-Programm der EU ist sie stark vertreten.

Zur Liste ihrer Professoren und Absolventen gehören einige berühmte Namen. 1997 erhielt Jens Christian Skou den Nobelpreis für Chemie. Der langjährige Gastprofessor Dale Mortensen erhielt im Jahre 2010 den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften.[6] Namhafte Abgänger sind u. a. Bjarne Stroustrup, der Entwickler der Programmiersprache C++,[7] sowie der ehemalige NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen.[8]

Quellen/Original/Links:
https://dewiki.de/Lexikon/Universit%C3%A4t_Aarhus
https://international.au.dk/about/

Übersetzung:
https://www.deepl.com/de/translator