Startseite » Über 52klima.de

Über 52klima.de

Klima-Tweets von Wissenschaftlern auf Twitter – Informationen und Meinungen aus erster Hand.

Soziale Medien sind aufgrund ihrer Ausprägung nicht unbedingt als Informationsquelle für den Klimawandel zu empfehlen, da es kaum Menschen gibt, die mehr als nur ein kurzes Statement in Form von weitergeleiteten Memes oder Kurznotizen posten.

Twitter, oder besser gesagt, Wissenschaftler und Klimajournalisten auf Twitter bilden da eine Ausnahme. Es gibt sehr viele Fachleute, die ihr Wissen oder Teile ihres Wissens in Threads zusammenfassen und teilen und oft auf weiterführende Studien verweisen.

Das sind in meist persönliche, erstklassige, unverfälschte und informative Texte direkt aus der Feder der Menschen, die sich mit Klimathemen täglich beschäftigen. Ich wüßte nicht, wer besser als Informationsquelle geeignet sein könnte als diese Wissenschaftler.

Leider benutzen in Deutschland (noch) nicht so viele Menschen Twitter regelmäßig.

Auf 52klima.de findet ihr meist zusammenhängende Twitter-Tweets von Wissenschaftlern, die, sofern sie nicht in deutscher Sprache verfasst wurden, mit der kostenlosen Software DeepL ( https://www.deepl.com/de/translator ) unverfälscht auf deutsch übersetzt wurden. Ausführliche Erklärungen in Bildern/Graphiken werden mit der optischen Zeichenerkennung (OCR) von https://www.newocr.com/ erfasst.

Ebenso findet ihr hier weiterführende Studien und Fachartikel. DeepL liefert bei diesen zum Teil komplexen Artikeln erstaunlich gute Übersetzungen, die man auch als Laie ganz gut verstehen oder zumindest einen allgemeinen Eindruck erhalten kann.

Meinungen und Fachartikel sind wie bei Twitter immer mit den Menschen verknüpft, die sie verfasst haben. Alle Texte werden unverfälscht oder unverfälscht übersetzt und mit Quellenangaben dargestellt.

Vielleicht kann 52klima.de einen kleinen Teil dazu beitragen, dass mehr Menschen Klimawissenschaftlern auf Twitter folgen.


Falls irgendjemand mithelfen möchte, Meinungen und Artikel zu sammeln, kann mich sehr gerne kontaktieren. Auch Kritik und Verbesserungsvorschläge nehme ich sehr gerne an. 😉

@knappe_tom, t.knappe@ich-entlaste-eschweiler.de