Startseite » Menschen » Brent Toderian

Brent Toderian

20 Januar, 2023
  • von
Brent Toderian

Brent Toderian ist ein national und international angesehener Praktiker und Vordenker auf dem Gebiet der Städte und des Städtebaus und verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen fortschrittlicher Urbanismus, Stadtplanung, Stadtgestaltung, Verkehr und Veränderungsmanagement. In den letzten 10 Jahren, seit er in die Beratungspraxis zurückgekehrt ist, hat er Städte, Staaten, Behörden und Best-Practice-Entwickler auf der ganzen Welt beraten und mit ihnen zusammengearbeitet, darunter die Städte Auckland, Brisbane, Buenos Aires, Kopenhagen, Gold Coast, Göteborg, Groningen, Helsinki, Limerick, Medellin, New York, Oslo, Perth, Rotterdam und Sydney, und in Kanada die Städte Abbotsford, Burlington, Calgary, Edmonton, Halifax, Kingston, London, New Westminster, North Vancouver, Ottawa, Regina, Surrey und Vancouver.

Brent gründete TODERIAN UrbanWORKS (TUW) Anfang 2012, nachdem er sechs Jahre lang als Chefplaner der kanadischen Stadt Vancouver (2006-2012) bedeutende Leistungen erbracht hatte, darunter die Planung und Gestaltung der Olympischen Winterspiele 2010, die EcoDensity- und Greenest City-Initiativen sowie neue Strategien zur Gestaltung des Hafengebiets und der Skyline; neue Visionen und Strategien für die Viadukte der Stadt, multimodale Mobilität und aktiven Verkehr (zu Fuß, mit dem Fahrrad und im Nahverkehr); Strategien für die Gestaltung von Orten, öffentlichen Plätzen und Straßen; Initiativen für die nächste Generation der transitorientierten Entwicklung (TOD); das Laneway-Wohnungsbauprogramm und andere Strategien für erschwinglichen Wohnraum; und einfallsreiche Strategien für das Stadtzentrum, die Stadt und die Region, die nicht nur eine lebenswerte, sondern eine “komplette Stadt” betonen. Brent beaufsichtigte auch die gesamte Entwicklung, das Design und die Architektur in Vancouver, das international als “Stadt durch Design” bekannt ist.

Brent war Manager of Centre City Planning + Design und Chief Subdivision + Neighbourhood Planner in Calgary, Kanada (2001-2006), wo er innovative Ansätze für Planung, Politik und Design im Stadtzentrum, in der Innenstadt und in den Vorstädten entwickelt hat. Zu seiner Arbeit in Calgary gehörten die Erstellung und Leitung des preisgekrönten Centre City Plan und echte Fortschritte bei der Entwicklung integrierter Nachbarschaftsmodelle in allen Bereichen. Davor war Brent ein preisgekrönter Berater für Stadtplanung, Design und Entwicklung in Ontario (1992-2001), mit Projekten von Toronto bis Yellowknife.

Brents derzeitige Beratungsarbeit mit der TUW ist äußerst vielfältig und umfasst “Out-of-the-Box”-Veränderungen, die die Kultur von Bürgern und Organisationen betreffen, verbesserte Gespräche und Engagement in der Gemeinschaft, inspirierende und lehrreiche Vorträge und Workshops, Lehrtätigkeit, Schreiben und kreative Medien (soziale und herkömmliche).

Als leidenschaftlicher Praktiker und Befürworter einer kreativen, lebendigen Stadtentwicklung war Brent der Gründungspräsident des Council for Canadian Urbanism (CanU), Kanadas einziger regelmäßiger Radio-Kolumnist zum Thema “City-Making” bei CBC Radio und ein regelmäßiger Autor für Fast Company, die Huffington Post, Planetizen, CityLab und SPACING. Er ist ein international gefragter Redner, Lehrer und Vordenker in Sachen Städte und fortschrittlicher Urbanismus und wurde in den letzten Jahren von Planetizen zu einem der 100 einflussreichsten Urbanisten der Geschichte gewählt.

Quellen/Original/Links:
https://toderianurbanworks.com/brent
https://twitter.com/BrentToderian

Übersetzung:
https://www.deepl.com/translator

MEINUNG

Elektrofahrzeuge, Autoabhängigkeit und bessere Städte

Ich werde in diesem Thread versuchen, meinen Standpunkt zu Elektrofahrzeugen, Autoabhängigkeit und besseren Städten für diejenigen deutlich zu machen, die mich häufig danach fragen, einschließlich Medien, gewählte Führungskräfte und viele andere. Los geht’s. Bitte teilen Sie es, wenn Sie denken, dass es hilft. Um es klar zu sagen: Trotz der Komplexität, der Probleme und der… Weiterlesen »Elektrofahrzeuge, Autoabhängigkeit und bessere Städte