Startseite » Menschen » Florian Krampe

Florian Krampe

26 August, 2021
  • von
Florian Krampe

Dr. Florian Krampe ist Senior Researcher und Direktor des SIPRI-Programms für Klimawandel und Risiken, spezialisiert auf Friedens- und Konfliktforschung, Umwelt- und Klimasicherheit sowie internationale Sicherheit. Sein akademisches Hauptinteresse gilt den Grundlagen von Frieden und Sicherheit, insbesondere den Prozessen der Friedensschaffung nach bewaffneten Konflikten. Derzeit konzentriert er sich auf Klimasicherheit und die Verwaltung natürlicher Ressourcen nach Konflikten, wobei sein besonderes Interesse den ökologischen Grundlagen für einen sozial, wirtschaftlich und politisch widerstandsfähigen Frieden gilt. Dr. Krampe ist assoziierter Forscher an der Research School for International Water Cooperation am Department of Peace and Conflict Research der Universität Uppsala und Special Appointed Professor am Network for Education and Research on Peace and Sustainability der Universität Hiroshima, Japan.

Quellen/Original/Links:
https://www.sipri.org/about/bios/dr-florian-krampe

Übersetzung:
https://www.deepl.com/de

MEINUNG

Warum die Bewältigung der Klimakrise zur Schaffung eines nachhaltigeren Friedens beitragen kann

Dreißig Jahre Forschung untermauern die Erkenntnis, dass der Klimawandel ein erhebliches nationales, internationales und menschliches Sicherheitsrisiko darstellt, aber Analysten haben erst kürzlich ihren Fokus darauf gerichtet, wie man gleichzeitig Frieden in Post-Konflikt-Umgebungen schaffen und sich mit den doppelten Herausforderungen der Abschwächung und Anpassung an den Klimawandel auseinandersetzen kann. In einem kürzlich erschienenen Artikel in der… Weiterlesen »Warum die Bewältigung der Klimakrise zur Schaffung eines nachhaltigeren Friedens beitragen kann