Startseite » Menschen » Helen Briggs

Helen Briggs

22 April, 2022
  • von
Helen Briggs

Helen Briggs ist Multimedia-Journalistin bei BBC News und Stipendiatin am Reuters Institute for Journalism an der Universität Oxford im Michaelis-Semester 2014.

Helen Briggs ist eine preisgekrönte Journalistin und Rundfunksprecherin mit weitreichender Erfahrung im Bereich der nationalen und internationalen Nachrichten für Online, Radio und Fernsehen. Sie hat für die BBC über alles Mögliche berichtet, von Weltraumstarts bis zur Entschlüsselung des menschlichen Genoms. Sie führte Interviews mit bedeutenden Wissenschaftlern und politischen Entscheidungsträgern sowie mit Ministern und Nobelpreisträgern.

Während ihrer Zeit bei der BBC arbeitete Helen als Gesundheitsredakteurin für die BBC News-Website, als Wissenschaftsproduzentin für das Today Programme von Radio 4 und als Wissenschaftsreporterin für den BBC World Service. Bevor sie zur BBC kam, arbeitete sie als Moderatorin, Nachrichtensprecherin und Reporterin für das Lokalradio und die Radionachrichten des Senders.

Außerhalb der BBC unterrichtet Helen als Gastdozentin für Journalismus an der University of Westminster. Sie ist auch eine veröffentlichte Wissenschaftlerin und Autorin.

Sie hat einen Master of Philosophy (medizinische Fakultät) und einen Bachelor of Science (Biochemie und Genetik) der Universität Newcastle.

Quellen/Original/Links:
https://reutersinstitute.politics.ox.ac.uk/people/helen-briggs
https://twitter.com/hbriggs

Übersetzung:
https://www.deepl.com/de/translator