Startseite » Menschen » Martin Jung

Martin Jung

25 August, 2021
  • von
Martin Jung

Forscher, derzeit am Internationalen Institut für Angewandte Systemanalyse (IIASA) beschäftigt, der sich mit ökologischen, sozioökonomischen und ökologischen Zusammenhängen beschäftigt. Großes Interesse an (Makro-)Ökologie, Naturschutzbiologie und Nachhaltigkeitswissenschaft im Zusammenhang mit dem globalen Wandel. Spezialist für Fernerkundungsanalysen und die Interpretation von Raumdaten. Langjährige Erfahrung im Projektmanagement und in der Bereitstellung quantitativer Lösungen für Umweltprobleme.

Interessen

  • Naturschutzbiologie
  • Wissenschaftspolitik
  • Globaler Wandel und Nachhaltigkeit
  • Indikatoren für die biologische Vielfalt
  • GIS und Fernerkundung


Bildung

  • PhD in Umweltwissenschaften, 2019, Universität von Sussex
  • MSc in Biologie, 2015, Universität Kopenhagen
  • BSc in Biologie, 2012

Quellen/Original/Links:
https://twitter.com/Martin_Ecology
https://www.martinjung.eu/

Übersetzung:
https://www.deepl.com/de/translator

MEINUNG

Biologische Vielfalt: Welche Gebiete haben den größten Nutzen?

Welche Gebiete weltweit haben den größten Nutzen für den gemeinsamen Erhalt von biologischer Vielfalt, Kohlenstoff und Wasser? Ich freue mich, dass unsere Arbeit zur Ermittlung globaler Naturschutzprioritäten jetzt in @NatureEcoEvo veröffentlicht wurde.Wir wollten herausfinden, welche Gebiete weltweit den größten Nutzen für die gemeinsame Erhaltung der biologischen Vielfalt, des Kohlenstoffs und des Wassers bringen würden https://rdcu.be/cvZq3… Weiterlesen »Biologische Vielfalt: Welche Gebiete haben den größten Nutzen?