Startseite » Menschen » Peter Gleick

Peter Gleick

24 September, 2021
  • von
Peter Gleick

Dr. Peter Gleick ist ein führender Wissenschaftler, Innovator und Kommunikator zu globalen Wasser- und Klimafragen. Er ist Mitbegründer des Pacific Institute in Oakland, einer der innovativsten, unabhängigen Nichtregierungsorganisationen, die sich mit den Zusammenhängen zwischen Umwelt und globaler Nachhaltigkeit befassen. Durch seine Arbeit hat Dr. Gleick das Thema Wasser von der Welt der Ingenieure in die Welt der Nachhaltigkeit, der Menschenrechte und des integrierten Denkens verlagert. Gleick leistete Pionierarbeit mit dem Konzept des “sanften Weges für Wasser”, entwickelte die Idee des “Peak Water” und hat über die Notwendigkeit einer “lokalen Wasserbewegung” geschrieben. Neben vielen anderen Auszeichnungen erhielt Gleick das renommierte MacArthur-Genie-Stipendium, den U.S. Water Prize und wurde von der BBC als “Umweltvisionär” bezeichnet. Im Jahr 2006 wurde er in die Nationale Akademie der Wissenschaften der USA gewählt. Im Jahr 2018 wurde er mit dem Carl-Sagan-Preis für die Popularisierung der Wissenschaft ausgezeichnet.

Gleick ist Autor/Herausgeber zahlreicher wissenschaftlicher Arbeiten und Bücher, darunter The World’s Water series, Bottled and Sold: The Story Behind Our Obsession with Bottled Water (Island Press, Washington), und A 21st Century U.S. Water Policy (Oxford University Press, New York).

Quellen/Original/Links:
https://twitter.com/PeterGleick
https://www.gleick.com/#about

Übersetzung:
https://www.deepl.com/de/translator

MEINUNG

Wir Wissenschaftler waren zu konservativ: Das arktische Eis verschwindet schnell(er)

Ein kurzer, nächtlicher Beitrag über den Klimawandel. Wissenschaftler warnen schon seit Jahren vor der Gefahr des Klimawandels.Aber wissen Sie, was wir falsch gemacht haben? Wir waren zu konservativ.Wir haben unterschätzt, wie schnell das arktische Eis verschwinden würde… Wir haben unterschätzt, wie schnell sich schwere Brände ausbreiten, wie schnell Hurrikane an Stärke gewinnen und Überschwemmungen verschlimmern,… Weiterlesen »Wir Wissenschaftler waren zu konservativ: Das arktische Eis verschwindet schnell(er)